Die besten Hörbücher für Kinder

Welche Eltern erinnern sich nicht gerne an die Zeit zurück, wo es noch kein Internet oder Handy gab, sondern nur Bücher? Früher legte man die CD ein und es ging schon los. Viele Eltern wünschen sich das auch für Ihre Kinder. Durch das Internet und anderen Techniktrends ist dies nun leichter möglich. Wir haben uns einige Hörbücher für Kinder angehört und wollen diese euch vorstellen.

Was gibt es zu beachten?

Die Hörbücher für Kinder sollten natürlich altersgerecht ausgewählt werden, damit es die Fantasie Ihres Kindes anregt und es sich auch wohlfühlt beim Zuhören. Das Hörbuch soll fördern, nicht überfordern. Beachte auch das es leichter fällt, ein Hörbuch auszusuchen, wo Dein Kind die genannten Figuren bereits aus Serien, Filmen oder Kinderbüchern kennt. Die Kinder sollten die Hörbücher nicht vor dem Schlafen gehen konsumieren, da diese aufwühlend sein können, aber die Ausnahmen sind natürlich Einschlafgeschichten. 

Vor – und Nachteile von Hörbüchern?

Hörbücher für Kinder regen die Fantasie Deiner Kinder an und fördern die Vorstellungskraft. Sie sind eine gelungene Abwechslung zu Filmen, Serien und klassischen Büchern. Das Zuhören und die Konzentrationsfähigkeit wird damit gefördert. Es wurde auch bereits beobachtet, dass Hörbücher bei Kindern die Sprache und Entwicklung voranbringen. Einige Kinder haben auch schon neue Sprachen gelernt und der Wortschatz wird definitiv entwickelt. Durch das Zuhören und sich hineinversetzen in die Geschichten werden Empathie und Kreativität aufgebaut. Kinder können dabei nebenbei auch malen, basteln oder spielen. Der größte Vorteil liegt darin, dass Kinder auch einfach mal abschalten können, genauso wie die Eltern. 😉  

Hier unsere Vorschläge für Hörbücher für Kinder:

Bis 2 Jahre:

Ein Winterwunder für Mona Maus

Endlich hat Mona Maus ein richtiges Zuhause gefunden: Das kleine Waldhotel! Jetzt im Winter beherbergt das Hotel viele Winterschlaf-Gäste, und auch für das Zimmermädchen beginnt die gemütliche Jahreszeit. Doch während immer mehr Schnee im Farnwald fällt, schrumpfen auf mysteriöse Weise die Futtervorräte…

Wer beklaut das Waldhotel? Und wie soll Mona in diesem Schneegestöber bloß die Vorräte aufstocken? Sie nimmt all ihren Mut zusammen, um eine Lösung zu finden – und erlebt ein unerwartetes Winterwunder.

Ein Sommergast für Mona Maus

Das Hotel, das die Herzen erobert. 

Es ist Sommer, und die Tiere im kleinen Waldhotel bereiten sich eifrig auf die Hochzeit der Stachelschweine Petunia Prickel und Stefan Stachlig vor. Auch gibt es mit der Maus Emma Erdbeere einen neuen Hotelgast, der Mona sehr ähnlich sieht. Könnte es sich um eine nahe Verwandte handeln, nach der Mona so lange gesucht hat? Doch Mona hat kaum Zeit, sich Gedanken über all das zu machen, denn im Farnholzwald bricht ein Feuer aus und nähert sich unaufhaltsam dem kleinen Waldhotel… 

Der Traktor

Ohne Traktor läuft auf dem Bauernhof gar nichts! Das Hörspiel stellt das beliebte Bauernhoffahrzeug bei vielen typischen Tätigkeiten vor – mit verschiedenen Anhängern oder beim Einholen der Ernte -, aber auch bei Einsätzen, mit denen die Kleinen den Traktor noch nicht in Verbindung bringen: beim Schneeräumen, beim Rasenmähen oder bei der nächtlichen Ernte neben dem großen Mähdrescher. Beim Lied „Ich bin der kleine Traktor“ können am Ende alle mitsingen. 

Ab 2 Jahren:

Der Bagger

In diesem Hörspiel kommen kleine Baggerfans ihrem Lieblingsfahrzeug ganz nah: Sie erfahren, wie sich Raupenbagger und Radbagger fortbewegen, welche Geräte und Schaufeln der Bagger braucht und was er damit alles machen kann. Beim Baggerspiellied können alle mitmachen und das Lied „Aufräumbagger“ holt den Bagger von der Baustelle direkt ins Kinderzimmer. 

Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? junior“ zu einem Hörerlebnis für die Kleinsten 

Die Feuerwehr

Spielerisch entdecken die Kleinsten alles rund um die Feuerwehr und ihre Einsätze. Was braucht ein Feuerwehrmann? Wie werden Menschen bei einem Brand gerettet? Wo hilft die Feuerwehr noch? Und was muss ich tun, wenn es brennt? 

Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? – junior“ zu einem Hör-Erlebnis für die Kleinsten. 

Der Wald

Auf einer spielerischen Entdeckungsreise durch den Wald lernen die Kleinsten Tiere und Bäume kennen. Was ist ein Wald? Was essen Bäume? Und wer lebt unter der Erde? Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? junior“ zu einem Hör-Erlebnis für die Kleinsten. 

Ab 4 Jahren:

Benjamin als Gärtner

Die Tante von Herrn Tierlieb möchte Urlaub machen. Und da muss sich jemand um ihren Garten kümmern: mit de n Tomaten sprechen, die Blumen gießen und ganz besonders auf die Frösche im Teich aufpassen. Denn jede Nacht werden es weniger! Benjamin und Otto übernehmen das gerne. Ob sie auch herausfinden, was mit den Fröschen passiert? 

Hexenbuch und Schnüffelnase

Ein neues Abenteuer rund um Apfelhexe Petronella Apfelmus. Herbstzeit ist Bastelzeit. Und auch in Petronellas Apfelhaus geht es hoch her. Zusammen mit den Zwillingen, Hirschkäfer Lucius und den Apfelmännchen wird gebastelt, was das Zeug hält. Doch am nächsten Tag sind Gurkenhut und seine Männer plötzlich verschwunden. Was ist bloß mit ihnen passiert? Dank Luis und seinem Detektivset kommen sie schnell dahinter, dass die Apfelmännchen entführt wurden. 

Pettersson und Findus

Findus lernt sprechen! Die Hörspielpremiere von Pettersson und Findus! Es war einmal ein Pappkarton mit grünen Erbsen. Als sie aufgegessen waren, kam ein kleiner Kater als Geschenk für den alten Pettersson in die Schachtel. So begann die Freundschaft von Pettersson und Findus – und die ist das Schönste, was dem Alten in seinem ganzen Leben passiert ist!   

Ab 6 Jahren:

Ein Fall für Sherlock Horn

Detektiv mit Herz und Horn: Ein klarer Fall für Emmi und Einschwein! 

In Wichtelstadt treibt ein Dieb sein Unwesen. Er klaut die teuren Straßenlaternen, dank derer die fliegenden Fabelwesen nachts etwas sehen können. Papas Drache hat sogar einen Unfall in der plötzlichen Dunkelheit. Mama Brix soll den Fall lösen, schließlich ist sie Polizistin. Allerdings futtert Einschwein den einzigen Beweis auf: Ein Küchlein! Emmi ist stinksauer. Aber vielleicht können die beiden Mama doch noch helfen, den Dieb zu finden. 

Schurken auf dem Schulhof

In Pennys Schule geht ein Dieb um. Immer öfter verschwinden Essensgeld und Handys. Auch Idas neues Handy fällt dem Dieb zum Opfer, als sie es im Sportunterricht in der Umkleide liegen lässt. Als Täter kommen eigentlich nur ganz wenige Leute infrage: Pennys Bruder Tim, der sich den Knöchel verstaucht und zurück in die Umkleide humpelt; die zickige Ivy aus der Parallelklasse und die Blutbachtochter. Penny und ihre Detektivinnen stellen Nachforschungen an, aber alle Verdächtigen scheinen unschuldig zu sein… Was jetzt? 

Wahnsinnig vanillig: Schokuspokus

Tag für Tag schuften Amanda, Oskar und ihre Freunde im Waisenhaus der fiesen Heimleiterin Agathe Nieswurz. Hier stellen sie die berühmte „Schokuspokus„-Schokolade her. Bis sie ein seltsames Gefäß mit geheimnisvollen Zeichen finden: das Rezept des sagenumwobenen Glückskakaos! Eine abenteuerliche Suche nach den sieben Zutaten beginnt… Amanda, Oskar und ihre Freunde sind auf der Jagd nach der zweiten Glückskakao-Zutat: der Goldenen Glücksvanille. Doch sie sind nicht die Einzigen, die hinter der wertvollen Pflanze her sind. Die Kinder müssen zusammenhalten – mit viel Herz, Köpfchen und einer Menge Mut… 

Ab 8 Jahren:

Unter Verdacht: Die Nordseedetektive

Eine Einbruchsserie in Norden verunsichert den ganzen Ort: Im Teemuseum wird wertvolles Geschirr gestohlen und auch bei Emmas und Lukas‘ Nachbarn wird ein ostfriesisches Teeservice entwendet. Der verdächtigt ausgerechnet die Nordseedetektive Emmas und Lukas, weil sie von der Überwachungskamera auf seinem Grundstück gefilmt wurden. Dabei wollten sie nur ihren Ball wiederholen! Die jungen Spürnasen beginnen mit ihren Ermittlungen, um den falschen Verdacht zu widerlegen. 

Licht aus!: Die Schule der magischen Tiere

Die Winterstein-Schule birgt ein Geheimnis: Jedes Kind findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt: Ein magisches Tier. Eddie bekommt die witzige Fledermaus Eugenia und wird von allen beneidet. Von fast allen. Helene will kein magisches Tier haben. Aber warum? Und ob die Lehrerin Miss Cornfield damit einverstanden ist? 

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Professor Lidenbrock ist ein wirklich liebenswerter Mensch, aber auch ein bisschen komisch, wie Wissenschaftler manchmal sind. Er hat ständig neue, verrückte Ideen und sucht nach großen Entdeckungen. Wenn er eine spannende Spur gefunden hat, ist ihm keine Anstrengung und keine noch so wahnsinnig scheinende Aktion zu viel. Deshalb ist sein Neffe Axel auch wenig begeistert, als Professor Lidenbrock das ganze Haus in Aufregung versetzt. In einem Antiquariat hat er einen Fund gemacht: ein uraltes isländisches Buch, aus dessen Seiten auf altem Pergament eine verschlüsselte Botschaft herausflattert. 

Fazit:

Egal ob du oder deine Kinder einfach mal abschalten wollen, tu dir und deinen Kindern etwas Gutes! Fördere dabei deine Liebsten und finde Hörbücher jeder Art, da diese für jedes Alter geeignet sind.

Inhalt

Weitere Artikel
Teile diesen Artikel
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Suche

Hier können Sie ihren gewünschten Suchbegriff eingeben und auf das Suchicon klicken